pop dot art

 

Die Elemente dieser Malereien sind Punkte, Tupfen, konzentrische Kreise, Linien, Streifen, Spiralen, Ornamente.

Ursprung dieser Maltechnik ist die Kunst der australischen Ureinwohner. Dargestellt wurden zumeist figurativ die Tierwelt und Menschen sowohl für Lehr- als auch zeremonielle Zwecke. Sie wurde von indigenen Australiern, den Aborigines, geschaffen und umfasst einen Zeitraum von 40.000 Jahre alten Felsmalereien bis zu heutiger moderner Kunst basierend auf ihrer traditionellen Kultur. Seit etwa den 1930er Jahren entwickeln sich neue Kunstformen: mit neuen Materialien, Aquarell-Malerei und modernen Motiven. Die „Punktmalerei“wird heute mit Acrylfarben durchgeführt.

In meinen Bildern versuche ich die ursprüngliche Technik des „dot paintings“zu nutzen um damit Motive und Darstellungen aus anderen Kulturkreisen – und Zeiten zu gestalten.

Alle Bilder werden auf hochwertigen Leinwänden gemalt. Auf Wunsch werden auch jederzeit andere Formate ‚Untergründe und Motive gestaltet.

 

Gaull Martin